FRISCH GEBACKENE MAMIS

In der Schwangerschaft leistet der weibliche Körper unglaubliche Arbeit und mit der Geburt ein wahres Wunder. Allerdings hinterlässt die Schwangerschaft meist auch ungewollte, aber deutliche Spuren im Gewebe und einen oft viel zu entspannten Beckenboden. Hier kann EMS wunderbar helfen, da das Training die Tiefenmuskulatur anspricht und wie kaum ein anderes Training auch die Beckenbodenmuskulatur aktivieren kann. Dazu haben frisch gebackene Mamis wenig Zeit, weil sie so viel Zeit wie möglich mit ihrem Baby verbringen möchten – ein weiteres Argument für EMS, da ein intensives Ganzkörperworkout nur 20 Minuten in Anspruch nimmt. Ideal übrigens auch für frisch gebackene Papis!

Wenn Ihr Eurem Baby also sagen möchtet: „Mami (oder Papi) ist nur gaaaaanz kurz zum Sport. Mami (oder Papi) ist schon in 30 Minuten wieder da!“, dann ruft uns an und vereinbart ein Probetraining.