FAQ

HÄUFIGE FRAGEN

Du bist neugierig, das wohl günstigste Personal EMS-Training Deiner Stadt selbst auszuprobieren, hast aber noch ein paar Fragen? Ruf einfach in Deinem nächstgelegenen 25MINUTES-Studio an, unser Team nimmt sich gerne Zeit für Dich und Deine Fragen.

Du bist grad außerhalb unserer flexiblen Öffnungszeiten auf dieser Website? Dann findest Du hier alle Antworten auf die meist gestellten Fragen zum Thema EMS.


DEIN ERSTES EMS-TRAINING
Du hast schon viel über EMS-Training gehört und möchtest es nun selbst einmal ausprobieren? Vielleicht hast du den Termin für Dein Probetraining schon vereinbart und Dein erstes EMS-Training steht unmittelbar bevor?

Das erste Mal vergisst niemand. Es ist unbeschreiblich. Und vor allem unvergleichlich. Du musst es selbst erleben, um zu erfahren, wie gut sich das anfühlt, wie intensiv das ist und wie großartig Du Dich danach fühlst! Hier findest Du alle Informationen zu Deinem ersten EMS-Training.

Plane Dir für dein Probetraining ausreichend Zeit ein, damit Du in aller Ruhe und ohne auf die Uhr schauen zu müssen trainieren kannst. Ein Probetraining – inklusive Beratungsgespräch, An- und Ausziehen der Trainingskleidung, EMS-Training und Feedback-Gespräch nach dem Training – dauert normalerweise zwischen 60 und 90 Minuten. Dieses Zeitfenster solltest Du Dir auf jeden Fall schaffen und das Training idealerweise auf eine Tageszeit legen, zu der Du am leistungsfähigsten bist. Mit EMS-Training kannst Du in Zukunft ganz viel Zeit sparen, denn ein Training dauert dann nämlich nur 25MINUTES: 20 Minuten Personal EMS-Training und 5 Minuten Umkleiden.
Wenn Du Dein Training am Morgen durchführst, solltest Du nicht auf nüchternen Magen trainieren, denn es gäbe dann die Gefahr einer Unterzuckerung. Beim EMS-Training wirkt ein neuer, für Dich noch unbekannter Reiz auf den Körper, der alle großen Muskelgruppen intensiv belastet. Deshalb sollte Dein Körper mit ausreichend Energie versorgt sein. Ab etwa eine Stunde vor dem Training solltest Du keine schweren, fettreichen Nahrungsmittel mehr essen, die den Magen belasten.

Möchtest Du mit EMS-Training Fett abbauen, dann solltest Du ca. zwei Stunden vor dem Training keine Kohlenhydrate zu Dir nehmen, denn die Aufnahme von Kohlenhydraten bewirkt eine Insulinausschüttung und diese behindert die Fettverbrennung. Idealerweise isst Du etwas leichtes, Energiereiches (z. B. eine Banane) vor dem Training.

In der Stunde vor Deinem Probetraining solltest Du einen halben Liter Wasser (möglichst ohne Kohlensäure) trinken. Wenn Du am Nachmittag oder Abend zum Training gehst, solltest Du den ganzen Tag über ausreichend Wasser zu Dir nehmen. Unsere Muskulatur speichert Wasser und ist dadurch ein guter Leiter für elektrische Impulse. Deshalb ist das Training deutlich effektiver, wenn der Körper mit genügend Wasser versorgt ist.

Außerdem funktionieren die Stoffwechselprozesse in unserem Körper besser und Symptomen wie Kopfschmerzen oder Unkonzentriertheit wird generell vorgebeugt, wenn unser Wasserspeicher voll ist.

Achte darauf, dass Du auch nach dem Training ausreichend Wasser trinkst, um die verloren gegangene Flüssigkeit wieder aufzufüllen.

Wir halten für Dein Probetraining alles für Dich bereit. Du bekommst spezielle EMS-Trainingskleidung von uns und musst Dir eigentlich nur saubere Sportschuhe mitbringen und ein Handtuch, wenn Du danach duschen möchtest. Jedes 25MINUTES Studio verfügt über moderne, äußerst gepflegte Umkleiden mit Duschen. Solltest Du Dein Handtuch mal vergessen, kannst Du selbstverständlich auch bei uns ein Handtuch leihen.

Beim EMS-Training trägst Du spezielle Trainingskleidung, die hauteng am Körper anliegt und aus ganz speziellen, hochwertigen Naturfasern hergestellt wird. Die Trainingskleidung ist so konzipiert, dass sie die elektrischen Impulse möglichst gut leitend auf die Haut überträgt. Deshalb eignen sich Kleidungsstücke, die einen hohen Anteil an synthetischen Fasern besitzen, nicht für das EMS-Training. Dazu gehört auch Unterbekleidung (Unterwäsche und BHs), die deshalb beim Training nicht getragen werden sollte.

Wenn Du Deine Trainingskleidung angezogen hast, wird Dir Dein Personal EMS-Trainer die EMS-Ausrüstung erklären, die aus einer Weste mit Elektroden, sowie Arm- und Beingurten besteht. Dein Trainer legt Dir Dein Trainingsequipment auch an und sorgt dafür, dass alles richtig sitzt, damit Deine Muskelgruppen auch bestmöglich angesprochen und trainiert werden.

Du kannst das Training übrigens auch gerne barfuß durchführen, wenn dir Das lieber ist.

Grundsätzlich sagen wir immer, dass EMS-Training einfach unbeschreiblich ist. Wir versuchen es aber trotzdem, das Training hier einmal für Dich zu beschreiben. Das Wichtigste zuerst: ES TUT NICHT WEH! Es kribbelt. Es ist intensiv. Es geht unter die Haut. Es stimuliert Deinen ganzen Körper. Nein, wir reden hier nicht von einem Orgasmus, aber Du fühlst Dich danach auch vollkommen euphorisiert. Natürlich ist das Training intensiv und auch anstrengend, denn Dein Trainer holt Dich genau auf Deinem Leistungsniveau ab. Er achtet darauf, dass er Dich nicht überfordert, aber eben auch nicht unterfordert.

Wir versprechen Dir, Du wirst Deinen Spaß haben, aber durchaus auch schwitzen. Und es gibt da eine mögliche Nebenwirkung, die wir Dir nicht verheimlichen möchten, auch wenn sie erst ein oder zwei Tage nach Deinem ersten EMS-Training eintritt: Muskelkater! Aber dann weißt Du, was Du geleistet hast.

Dein Personal Trainer begrüßt Dich und zeigt Dir das Studio. Danach nimmt er sich Zeit für Dich und klärt Dich ausführlich über die Wirkungsweise unserer EMS-Trainingsmethode und über den Ablauf des ersten EMS-Trainings auf.

Fast 80 % unserer Kunden wollen abnehmen. Wenn auch Du abnehmen möchtest, stellt er Dir unser revolutionäres Ernährungskonzept vor, mit dem Du gesund bis zu 4 kg pro Woche abnehmen kannst ohne Hungerfühl. Du wirst begeistert sein, wie effizient und einfach das ist. Genauso wie unser EMS-Training eben!

Danach analysiert Dein Personal Trainer mit Dir gemeinsam Deine Trainingsziele, Wünsche und Erwartungen und weist Dich in die „Hardware“ (EMS-Weste, Gurte und EMS-Gerät) ein. Jetzt geht es los mit Deinem ersten EMS-Training und Deiner Impulsgewöhnung. Hier stellt Dein Personal Coach die Intensität jeder einzelnen Muskelgruppe nach Deiner Empfindlichkeit und entsprechend Deines muskulären Leistungsniveaus individuell ein, so dass Du weder überfordert, noch unterfordert wirst. Das eigentliche Workout dauert beim ersten Mal 15 Minuten, später dann immer 20 Minuten. Du darfst beim ersten Mal ruhig auch schon ein wenig schwitzen! Nach einer erfrischenden Dusche holt sich Dein Personal Trainer noch einmal Feedback von Dir, beantwortet Fragen und bespricht mit Dir die flexiblen Möglichkeiten Deiner Erfolgsgestaltung mit 25MINUTES.

Nach dem Training bist Du voller Energie. Du fühlst Dich frisch und wie euphorisiert. Du erfährst ein angenehmes Körpergefühl und fühlst Dich wohl. Daher kann man EMS wunderbar vor dem Job machen oder auch in der Mittagspause einbauen, weil man wirklich fit an den Arbeitsplatz gehen kann. Das fühlt sich nach zwei intensivem Stunden Training im klassischen Fitness Studio meist anders an. Da lechzt der Körper eher nach Sauna oder Entspannung. Mit EMS bist Du danach voll leistungsfähig und bekommst Deinen Frische-Kick für den Rest des Tages.
Gönn Dir ausreichend Regeneration! EMS ist ein hochintensives Ganzkörpertraining – deshalb solltest Du Deinem Körper nach einer Trainingseinheit genügend Zeit geben, sich optimal zu regenerieren, denn sonst verlierst Du letztendlich an Leistungsfähigkeit. Wenn du neben Elektromuskelstimulation noch anderen Sportarten nachgehst, sollten zwischen diesen und dem EMS-Training mindestens 48 Stunden Regenerationszeit liegen. Nach dem ersten Training braucht dein Körper eine längere Zeit zum Regenerieren als bei konventionellen Sportarten. Deshalb empfiehlt es sich, nach der ersten EMS-Einheit vier Tage Pause einzulegen und auf andere sportliche Belastungen zu verzichten.

ALLGEMEINES ZU EMS-TRAINING
Bei uns trainierst Du immer mit Trainer und immer mit Termin. Wir verstehen uns als Problemlöser für Gesundheit, Figur und Fitness und bieten Dir eine einzigartige und dreifach wirksame Kombination aus EMS, Cardio-EMS und einem Ernährungskonzept für erfolgreiches Gewichtsmanagement.

Mit EMS-Training machst Du gerätegestütztes Krafttraining und kannst Deinen Körper formen, Deinen Rücken stärken, für mehr Stabilität und eine bessere Haltung sorgen und natürlich Muskeln aufbauen und Deine Tiefenmuskulatur stärken. EMS-Training bieten mittlerweile einige kleine und größere Studios in Deutschland an. Aber bei uns bekommst Du weitaus mehr. Kommen wir zu Erfolgsfaktor Nr. 2 bei 25MINUTES: Cardio-EMS, eine Kombination aus EMS-Training verbunden mit Ausdauertraining auf dem Crosstrainer.

Bei unserem Cardio-EMS Training wird die gesamte Muskulatur zusätzlich durch ein spezielles Stoffwechselprogramm mit einem dauerhaften Impuls stimuliert. Mit Cardio-EMS kannst Du Deine Ausdauer trainieren, Deinen Stoffwechsel aktivieren, Dein Herz-Kreislauf-System stärken und Deine Fettverbrennung optimieren.

Und das ist noch nicht alles. Kommen wir zu Erfolgsfaktor Nr. 3: Abnehmen mit 25MINUTES – so einfach und wirksam wie unser EMS-Training. Mit unserem einzigartigen Gewichtsmanagement-Konzept kannst Du ganz leicht bis zu 4 kg pro Woche abnehmen. Ohne Hungergefühle. Ohne Kalorienzählen. Ohne lange Einkaufslisten. Ohne komplizierte Rezepte und aufwändiges Kochen. Und ohne Jojo-Effekt!

Bei uns wird jedes Mitglied ganz persönlich und individuell betreut. 25MINUTES bietet ein Premium-Micro-Studiokonzept und „Micro“ heißt bei uns nicht klein, sondern vor allem auch nah am Kunden, sprich persönlich. Der ganz persönliche Umgang und die individuelle Betreuung unserer Kunden liegen uns sehr am Herzen. Unsere Mitglieder sind keine anonyme Masse. Wir legen Wert auf Trainingspräsenz, denn wir möchten, dass Du mit uns Deine Ziele erreichst. Wir wollen keine passiven Sponsoren. Wir wollen aktive Mitglieder, die Erfolge sehen und spüren und Spaß haben beim Training.

Während beim konventionellen Training und auch bei jeder Bewegung, die Dein Körper macht, die Muskeln über elektrische Signale vom Gehirn gesteuert werden, um eine Kontraktion und somit eine Bewegung auszulösen, erhält die Muskulatur bei EMS elektrische Impulse von außen – über das Gerät – zugeführt. EMS wirkt also eigentlich wie ein Verstärker. Deine Muskeln merken keinen Unterschied. Ihnen ist es egal woher der Impuls kommt, ob vom Gehirn oder von außen. Das Schöne beim EMS-Training ist: Dein Trainer kann jeden Impuls auf jede Deiner Muskelgruppen (Brust, Bauch, Arme, Beine, oberer Rücken, mittlerer Rücken und unterer Rücken) ganz individuell einstellen.

Du trainierst beim EMS-Training immer alle großen Muskelgruppen gleichzeitig. Daher ist das Training so schnell, intensiv, zeitsparend und wirkungsvoll. Du trainierst alle Muskelgruppen aber nicht nur gleichzeitig, sondern auch gleichmäßig. Daher wirkt das Training so hilfreich bei Rückenschmerzen, denn muskuläre Dysbalancen werden hier ausgeglichen, welche die Ursache für die meisten Rückenschmerzen sind.

Während Du im klassischen Fitness-Studio an verschiedensten Geräten immer eine Muskelgruppe nach der anderen trainierst, ist EMS ein hochintensives Ganzkörper-Workout. Maximal Effeketivität bei minimalem Zeitaufwand.

Ja natürlich, denn die bei 25MINUTES praktizierte EMS-Trainingsmethode wird seit Jahrzehnten erfolgreich und sicher von Ärzten, Physiotherapeuten und Chiropraktikern angewendet und hat eine jahrzehntelange Tradition im Reha-Bereich. Darüber hinaus wird EMS auch im Leistungssport eingesetzt. Es gibt zahlreiche Studien, welche die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit von EMS-Training eindrucksvoll belegen.

Unsere Kunden trainieren niemals alleine am Gerät. Ein EMS-Personal Trainer überwacht die Einstellungen des Geräts und gibt Anleitungen zu den einzelnen Übungen. Er korrigiert Dich auch, wenn Du Übungen nicht ganz korrekt ausführst. Alle Trainer bei 25MINUTES haben eine spezialisierte EMS-Ausbildung vom GluckerKolleg und sind auch intensivst am Gerät geschult worden. Apropos Gerät: Wir arbeiten bei 25MINUTES mit der neuesten Generation von EMS-Geräten des Weltmarktführers miha bodytec. Qualität made in Germany und mehrfach ausgezeichnet. Zu Recht, wie wir aus der Praxis wissen.

Viel! Muskelaufbau, Shaping, Rückenstärkung, Gewichtsreduktion, Verbesserung des Körpergefühls, Abbau von muskulären Dysbalancen, Reduzierung von Cellulite, Steigerung der Vitalität, Optimierung der Haltung, Leistungssteigerung, größere Beweglichkeit, Verbesserung des Hautbilds, Sturzprophylaxe, körperliche Fitness auch im hohen Alter. Was willst Du mehr in nur 20 Minuten?
Nicht nur, weil doppelt besser hält. Sondern weil die Kombination aus beidem viel für Dich bewirken kann. EMS-Training ist ein ganz intensives gerätegestütztes Krafttraining. Hier kannst Deinen Körper formen, Deinen Rücken stärken, für mehr Stabilität und eine bessere Haltung sorgen und natürlich Muskeln aufbauen und Deine Tiefenmuskulatur stärken.

Mit Cardio-EMS trainierst Du zusätzlich Deine Ausdauer. Und die ist wichtig für Deine gesamte körperliche Fitness. Mit Cardio-EMS kannst Du Deinen Stoffwechsel aktivieren, Dein Herz-Kreislauf-System stärken und Deine Fettverbrennung optimieren. Wir haben viele Kunden, die einmal in der Woche EMS-Training mit einmal pro Woche Cardio-EMS kombinieren und so mit nur zwei Mal 25 Minuten pro Woche das Rundum-Care-Paket für ihren Körper haben.

Zeit, Zeit Zeit und nochmals Zeit! Und Motivation! Wer nicht jede Woche stundenlang im Fitness-Studio eine Muskelgruppe nach der anderen trainieren möchte, sondern in einem hochintensiven Ganzkörperworkout alle großen Muskelgruppen gleichzeitig trainieren möchte, der ist bei 25MINUTES genau richtig. Unsere Studios sind klein und fein, der Aufenthalt kurz, intensiv und sehr persönlich.

Wer in wenig Zeit viel erreichen will, fühlt sich bei uns gut aufgehoben und verstanden. Auch Sportmuffel, die sich in einem großen Fitnesstempel gar nicht wohl fühlen, lieben die persönliche Atmosphäre in unseren Studios und schätzen die kurze Intensität des Trainings. Tja, und dann haben wir noch die Leistungssportler. Die lieben unser Training, weil sie keine Wartezeiten am Gerät haben, auf hohem Leistungsniveau bei uns trainieren können und weil sie von unseren Trainern persönlich so richtig gepushed werden. No limits, no fun!

Absolut! Für Sportmuffel und auch völlig unsportliche Personen ist EMS-Training ideal. Erstens ist es megakurz – warum willst Du mit etwas viel Zeit verbringen, das Du nicht gerne tust? Zweitens ist es megaintensiv. Daher bist Du schneller durch und erzielst in der kurzen Trainingseinheit bereits einen tollen Effekt. Drittens musst Du gar nicht sportlich sein für EMS Training, da Du keine komplizierten Bewegungsabläufe beherrschen musst und Dein Trainer Dich immer genau auf Deinem persönlichen Leistungsniveau abholt. Auch bei Null. Aber bei Null bleibst Du nicht.

EMS animiert auch Couch Potatoes wieder zum Sport, die seit Jahren schon keine sportlichen Übungen gemacht haben und ist ein guter Einstieg, um wieder mehr Bewegung und Schwung in Deinen Tag zu bringen. Du lernst Deinen Körper besser kennen und spürst Deine Muskeln wieder. Also runter vom Sofa. Rein ins Studio. Und nach 25MINUTES wieder rauf aufs Sofa. Wobei… die meisten haben nach ein paar Wochen Training gar keine Lust mehr auf ihr Sofa. Für viele ist EMS der Kick für ein gesünderes und aktiveres Leben.

Unser ältestes Mitglied ist weit über 80, topfit und liebt seine 20 Minuten Training bei 25MINUTES. EMS ist ideal für Senioren, weil es gelenkschonend ist. Die orthopädische Belastung bei elektrischer Muskelstimulation ist äußerst gering, gleichzeitig wird der Stoffwechsel deutlich angekurbelt, da nahezu alle großen Muskelgruppen zeitgleich und komplett angesteuert werden. EMS kann sehr wirkungsvoll sein, um Osteoporose und Sarkopenie (Muskelabbau im Alter) vorzubeugen und entgegenzuwirken.

Neuere Studien mit Männern im Alter zwischen 65 und 75 Jahren belegen eindrucksvoll eine deutliche Reduktion von Körperfett und Gewicht bei gleichzeitigem Aufbau von Skelettmuskelmasse, einem entscheidenden Faktor für den Erhalt der Unabhängigkeit im Alter und bedeutend in der Sturzprophylaxe älterer Menschen.


TRAININGSZIELE & ERFOLGE MIT EMS
Oh ja! Und wie! Das 25MINUTES Workout ist ein ebenso zeitsparendes wie hochwirksames Ganzkörpertraining, bei dem (mittels bioelektrischer Impulse) viele Muskelgruppen gleichzeitig und gleichmäßig aktiviert werden – auch die Tiefenmuskulatur. 25MINUTES bietet Dir ebenso effiziente wie effektive Turbofitness, die Spaß macht und das Beste aus Dir herausholt. Hier wird immer unter persönlicher und professioneller Betreuung trainiert und in nur 20 Minuten Workout können daher beeindruckende Ergebnisse erzielt werden, die Dich definitiv begeistern werden:

Muskelaufbau, Shaping, Rückenstärkung, Gewichtsreduktion, Verbesserung des Körpergefühls, Abbau von muskulären Dysbalancen, Reduzierung von Cellulite, Steigerung der Vitalität, Optimierung der Haltung, Leistungssteigerung, größere Beweglichkeit, Verbesserung des Hautbilds, Sturzprophylaxe, körperliche Fitness auch im hohen Alter. Was willst Du mehr in nur 20 Minuten?

Die meisten fühlen sich nach dem ersten Probetraining schon stärker und straffer und haben eine ganz andere Körperhaltung, wenn sie das Studio verlassen. Das ist für uns immer faszinierend und genau deshalb lieben wir das, was wir tun. Ansonsten stellen sich spürbare Erfolge bereits nach wenigen Trainingseinheiten ein. Sichtbare Erfolge kannst Du nach 8 – 12 Wochen feststellen. Das ist abhängig von Veranlagung, Trainingshäufigkeit und Trainingsintensität.
Na klar. Wenn Du regelmäßig bei uns trainierst, baust Du Muskelmasse auf. Das kann zur Folge haben, dass Deine Waage Dir zunächst zwar etwas mehr anzeigt, da Muskelgewebe schwerer ist als Fettgewebe. Aber: Je höher Dein Muskelgewebeanteil ist, desto mehr wird Deine Fettverbrennung angekurbelt. Mehr Muskeln benötigen nämlich mehr Energie. Die logische Konsequenz: Dein Grundumsatz steigt.

Wenn Du schnell oder viel abnehmen möchtest, haben wir gleich die dreifache Erfolgslösung für Dich: EMS-Training, Cardio-EMS und unsere Abnehmrevolution vitelements.
Unser Ganzkörper EMS-Training kräftigt alle großen Muskelgruppen des Körpers und auch die tiefer liegenden, kleineren Muskeln und sorgt dafür, dass Du langfristig mehr Kalorien verbrauchen kannst. Unser Cardio EMS-Training hat eine anregende Wirkung auf Deinen Stoffwechsel. Dieser ist während und nach dem Training höher als sonst. In Kombination mit ausgewogener Ernährung ist das EMS-Training wirklich die ideale Lösung für jeden, der abnehmen möchte.

Beim Thema Ernährung kommen unsere Zauberriegel vitelements ins Spiel. Sie helfen Dir bis zu 4 kg pro Woche gesund und einfach abzunehmen: vitelements ist ein völlig neuartiges Nahrungsersatz- und Nahrungsergänzungsprodukt in Form eines lecker schmeckenden Riegels, der 100 % aller empfohlenen täglichen Nährstoffe für eine gesunde Ernährung enthält. Damit funktioniert Abnehmen mega-easy: Ohne Hungergefühl bei voller Energie. Du brauchst keine langen Einkaufslisten, musst nicht zeitaufwändig kochen und Mahlzeiten penibel abwiegen und nach Rezept zubereiten. Du isst einfach die lecker schmeckenden Riegel, hast damit alles, was Dein Körper braucht und wirst schlanker und schlanker und schlanker. Das Schöne dabei ist, Deine Laune leidet nicht darunter und Dein Stoffwechsel wird sowohl durchs Training als auch durch die regelmäßige Riegelzufuhr aktiviert und umprogrammiert.

Sprich Deinen Trainer direkt beim Probetraining an, wenn Du gerne schnell und einfach abnehmen möchtest. Er erklärt Dir gerne, wie es geht und kann Dir direkt am ersten Tag Deinen Ernährungsplan zusammenstellen, so dass Du sofort loslegen kannst! Das Beste kommt zum Schluss: Unsere Trainer haben es getestet. Unsere Kunden haben es getestet. Die Erfolgsquote: 100 %!

Besonders bei Rückenschmerzen kann EMS-Training schon nach wenigen Trainingseinheiten zu einer deutlichen Verbesserung der Rückenbeschwerden führen. Der Großteil der Rückenschmerzen ist auf eine zu schwache Muskulatur zurückzuführen und auf muskuläre Dysbalancen durch einseitige Belastungen. Ein gezielter und kontinuierlicher Aufbau dieser mangelnden Muskulatur kann bewirken, dass unsere Rückenschmerzkandidaten sich oft schon nach wenigen EMS-Trainingseinheiten über deutlich gelinderte oder gar beseitigte Schmerzen freuen. Eine Wohltat und ganz neue Lebensqualität für sie.

Laut Studien ist EMS-Training eine effektive Methode zum Aufbau einer starken Rückenmuskulatur und zur Bekämpfung und Vorbeugung von Rückenschmerzen. Der Körper und die Wirbelsäule werden stabilisiert, die Haltung wird verbessert. Ein Ungleichgewicht der Muskulatur kann ausgeglichen werden. Wenn Du Deinen Rücken nachhaltig stärken möchtest, vereinbare doch jetzt gleich einen Termin für ein Probetrainingserlebnis.

Wer schon mal einen Bandscheibenvorfall hatte, weiß wie lähmend und einschränkend diese Schmerzen sein können. Danach ist die Wirbelsäule nie mehr so stabil wie sie einst war. Umso wichtiger ist gezieltes Training, welches die Rückenmuskulatur stärkt und der Wirbelsäule zusätzlich Halt gibt. Dadurch, dass die Rumpfmuskulatur durch EMS aktiviert und gekräftigt wird, ist das Training ein wirksames Mittel auf dem Weg zurück zu einem gesunden, starken Rücken. EMS-Training wirkt durch den permanenten Wechsel zwischen Impuls und Impulspause außerdem entspannend auf die Muskulatur. Entzündete Bänder werden so entlastet und können sich wieder beruhigen. Dies beugt auch Verspannungen vor. Die gestauchten Wirbelzwischenräume vergrößern sich und werden wieder besser mit Nährstoffen versorgt. In jedem Fall sollte vorher eine Freigabe vom Arzt eingeholt werden, damit man zum richtigen Zeitpunkt mit dem Training beginnt.
Ja, sehr effektiv sogar! In der Schwangerschaft leistet der weibliche Körper unglaubliche Arbeit und mit der Geburt ein wahres Wunder. Allerdings hinterlässt die Schwangerschaft meist auch ungewollt schlaffe Spuren im Bauchgewebe und einen viel zu entspannten Beckenboden. Hier kann EMS wunderbar helfen, da das Training die Tiefenmuskulatur anspricht und wie kaum ein anderes Training auch die Beckenbodenmuskulatur aktivieren kann. Dazu haben frisch gebackene Mamis wenig Zeit, weil sie so viel Zeit wie möglich mit ihrem Baby verbringen möchten – ein weiteres Argument für EMS, da ein intensives Ganzkörperworkout nur 20 Minuten in Anspruch nimmt. Ideal übrigens auch für frisch gebackene Papis! Mamis können ca. 6 Wochen nach der natürlichen Geburt bei uns mit dem Training anfangen. Nach einem Kaiserschnitt sollte man etwas länger warten und den Arzt oder die Hebamme fragen.
Es gibt eine ganze Reihe von Studien, die belegen, dass sich durch die 25MINUTES-Methode sehr schnell und effektiv die tiefe Beckenbodenmuskulatur trainieren lässt. Eine Studie der Universität Bayreuth zeigt eindrucksvoll, dass sich bei 75 Prozent der Betroffenen gute bis sehr gute Effekte durch EMS-Training erzielen lassen. Das liegt daran, dass beim Training mit elektrischen Impulsen Dein Beckenboden gestärkt wird, vor allem indirekt über die Stimulation der Adduktoren und der Nerven, die Deine Beckenbodenmuskeln versorgen.

Viele Menschen, vor allem Frauen, sind von Inkontinenzproblemen betroffen, was die Lebensqualität erheblich mindern kann. Das Thema Inkontinenz ist leider noch immer ein Tabuthema und wird aus Angst oder Scham oft totgeschwiegen. Sprich uns einfach an, wir kennen dieses Thema und gehen damit sensibel, diskret und natürlich um. Dein Personal Trainer kann mit Dir spezielle Übungen machen, die den Beckenboden gezielt ansprechen.

EMS kann bei Cellulite eine wirksame Methode sein, weil durch die elektrischen Impulse fast alle Muskeln im menschlichen Körper gleichzeitig stimuliert werden und intensiver beansprucht werden als bei konventionellem Training. Auf diese Weise wird nicht nur Muskulatur aufgebaut, sondern auch Körperfett reduziert, denn dort, wo Muskeln sind, kann sich Fettgewebe nicht so leicht anlagern. Durch den Abbau des Fettgewebes wird auch die Haut gestrafft und somit kann EMS-Training auch lästige Orangenhaut reduzieren. EMS-Training fördert zudem die Durchblutung, wodurch auch die Haut besser mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt wird. Das hat eine glättende Wirkung zur Folge und lässt die Haut jünger aussehen.
EMS-Training ist oft die Lösung nach einer OP oder nach Verletzungen, wenn viele andere Sportarten nicht möglich sind. Was die meisten nicht wissen: EMS-Training hat eine lange Tradition und stammt ursprünglich aus dem Reha-Bereich. Hier wurde und wird EMS eingesetzt, um zum Beispiel nach Verletzungen einem Muskelschwund vorzubeugen. In der Physiotherapie wird EMS-Training bereits seit vielen Jahren für den gezielten Aufbau von Muskeln angewendet.
EMS-Training eignet sich nach einer Operation für alle, die ihre körperliche Fitness schnell wieder steigern möchten. Unser hocheffizientes EMS-Training kannst Du im Liegen, Sitzen oder Stehen durchführen. Die Muskulatur kann, in Abhängigkeit von Deiner Mobilität, aber auch dynamisch, z.B. auf dem Crosstrainer, belastet werden. Damit wird das Training zur effektiven Maßnahme in der Rehabilitation. Es dient zum schnelleren Aufbau inaktiver Muskeln und sorgt dafür, dass Dein gesamter Bewegungsapparat nach einer OP oder Verletzung wieder zu seiner vollen Funktionsfähigkeit zurückfindet.

FRAGEN RUND UM DAS ABNEHMKONZEPT VON 25MINUTES
In der ersten Phase, in der Du nur Riegel zu Dir nimmst, um den maximalen Abnehmerfolg zu erzielen, kannst Du bis zu 4 kg in einer Woche abnehmen. Frauen nehmen in der Regel etwas weniger ab. Sie erzielen bei uns durchschnittlich eine Gewichtsabnahme von gut drei Kilo pro Woche. Bei Männern hatten wir auch Ergebnisse von bis zu 5,7 kg pro Woche. Allerdings waren das Leistungssportler, die übrigens auch sehr angetan sind von unserem vitelements Konzept, weil man damit nicht nur effizient, sondern auch muskelschonend Gewicht abbauen kann und seine Leistungsfähigkeit beibehält. Das ist wichtig im Training und auch im Job.
Ganz einfach! 25MINUTES bietet Dir ein gesundes Vitalitätsprogramm und Abnehmkonzept, mit dem Du bis zu 4 kg in einer Woche abnehmen kannst! Das Konzept ist ideal auf unsere Zielgruppe abgestimmt und funktioniert ebenso einfach und effizient wie unser EMS-Training: Mit Hilfe einer App – der vicoach-App – erstellen Dir unsere Vitality Coaches einen individuellen Trainings- und Ernährungsplan, der zu Dir und vor allem auch zu Deinem Alltag passt. In Deinem Plan ersetzt Du teilweise oder ganz Mahlzeiten durch nährstoffreiche, gesunde vitelements Riegel oder Shakes und kannst so bis zu 4 kg pro Woche abnehmen und Deinen Stoffwechsel nebenbei im Schlaf ankurbeln und umprogrammieren.

Mit vitelements hast Du Dein Gewichtsmanagement selbst und ganz flexibel in der Hand ohne Hungergefühl, ohne komplizierte Einkaufslisten und ohne jeglichen Stress in der Küche. Die hochwertigen Vitalstoffriegel und Shakes fungieren als Meal Replacement und unterstützen den muskelschonenden Fettabbau, weil sie alle Nährstoffe enthalten, die Du täglich brauchst. Freu Dich über volle Energie und hohe Zeitersparnis, denn die Riegel sind ideal einsetzbar als Mahlzeitenersatz und als gesunder Snack für unterwegs. Praktisch. Zeitgemäß. Und nachhaltig, da der Körper trotz Kalorienreduktion nicht in den Notfallmodus schaltet und somit auch kein Jojo-Effekt auftritt.

• Bis zu 4 kg abnehmen in einer Woche
• Kein Hungergefühl
• Volle Energie
• Hohe Zeitersparnis
• Optimale Stoffwechselaktivierung
• Schnelle Gewichtsreduktion
• Kein Jojo-Effekt
• Versorgung mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen
• Keine komplizierten Einkaufslisten
• Unterstützt den muskelschonenden Fettabbau
• Laktosefrei
• Glutenfrei
• Vegetarisch
Die Riegel schmecken angenehm nussig. Sie sind nicht zu süß, und sie machen satt. Am besten konsumierst Du sie in kleinen Bissen und trinkst immer Wasser dazu (stilles Wasser idealerweise). Zu jedem Riegel solltest Du mindestens 250 ml Wasser trinken.
Die Anzahl der Riegel richtet sich nach Größe, Gewicht, Geschlecht und Grundumsatz pro Tag. Je nach Deinen individuellen Parametern kannst Du zwischen sieben und maximal neun Riegeln am Tag essen, wenn Du maximalen Abnehmerfolg erzielen möchtest und ausschließlich Riegel verzehrst.

Du kannst die Riegel und Shakes aber auch als gesunden Mahlzeitenersatz einsetzen und so Dein Gewichtsmanagement individuell steuern. Den größten Abnehmerfolg erzielst Du mit den Riegenl in Kombination mit EMS und Cardio EMS-Training. Frag unser Team im Studio. Sie werden Dir das Erfolgskonzept anschaulich erklären.

Es ist wichtig, dass Ihr die Riegel wirklich regelmäßig alle 2 – 2,5 Stunden esst. Durch die Einnahme von 850 bis maximal 1.150 kcal über einen Zeitraum von maximal drei Wochen liegt man unter der sensorischen Insulin-Schwelle, die den Insulin-Spiegel „Achterbahn fahren“ lässt. Dadurch kann kein Hungergefühl entstehen und die Fettverbrennung ist zu jeder Zeit möglich. Eure Leistungsfähigkeit bleibt erhalten. Ihr fühlt Euch fit und habt kein Hungergefühl.
Etwa 1.000 kcal. Damit hat man 100% von allem, was man braucht und wird auch keinen Hunger haben. Trotzdem ist die Energiebilanz negativ, weshalb man garantiert abnehmen wird.
Studien dazu: British Medical Bulletin, 19971; E. Filaire, 20012; Joseph E. Donnelly, Bryan K. Smith, 20053.
Mindestens 2 Liter am Tag. Erlaubt sind: Wasser, ungesüßter Kräuter- und Früchtetee, grüner Tee, schwarzer Tee und Kaffee bis zu drei Tassen täglich (alles ungesüßt und natürlich ohne Milch). Produkte wie Cola Zero/ Light sind nicht erlaubt, da sie chemisch verarbeiteten Süßstoff enthalten. Dieser Süßstoff fördert den Heißhunger – vor allem auch auf deftiges Essen.
Eine Einheit EMS-Training plus eine Einheit Cardio EMS pro Woche sind ideal zur Unterstützung des Abnehmeffekts und für das körperliche Wohlbefinden. Und zusätzlich natürlich jeder Sport, der Spaß macht, sei es walken, joggen, schwimmen, Fußball spielen, Tanzen, golfen. Was immer Du liebst. Jede Bewegung mehr, bringt Dich schneller an Dein Ziel.
Dadurch dass man 100% aller wesentlichen Nährstoffe zu sich nimmt, fehlt dem Körper nichts, so dass der Stoffwechsel weiterhin auf dem gleichen Niveau erhalten bleibt. Da der Stoffwechsel nicht nachlässt, sollte es auch keinen JoJo-Effekt geben. Auch nach der „Riegel-ONLY-Phase kann man immer wieder Mahlzeiten durch Riegel ersetzen und so individuell und langfristig das eigene Gewichtsmanagement steuern.
Das vitelements Abnehmkonzept ist prädestiniert für Berufstätige, auch für diejenigen, die beruflich viel unterwegs sind und reisen. Es gibt keine langen Einkaufslisten, Du musst keine Kalorien zählen, Du musst auch nicht umständlich nach Rezepten kochen und Mahlzeiten ins Büro schleppen. Mit den vitelements Riegeln hast Du alles, was Du brauchst und alle Nährstoffe, die Dein Körper braucht. Einfacher geht es wirklich nicht.
Die einzige Kontraindikation ist eine Allergie gegen Nüsse. Ansonsten sind keine Kontraindikationen bekannt. Diabetiker sollten die weitere Medikation in jedem Fall vorher mit ihrem Arzt besprechen.